Im Garten- und Landschftsbau werden vielfältige Gestaltungselemente verwendet,
u. a. Pflaster, Platten, Stufen, Mauern, Einfassungen, Tröge, Figuren, …

In diesem Rahmen bietet auch Naturstein ein umfangreiches Anwendungsspektrum.

Projektbezogen sollte der Einsatz von Naturstein nach ästhetischen, bautechnischen u. wirtschaftlichen Gesichtspunken geprüft werden.

Für Pflaster u. Plattenbeläge im Außenbereich eignen sich besonders
Granit, Basalt, Porphyr, ferner Sandstein, Grauwacke, Gneis, Kalkstein, …

In Verbindung mit historischen Gebäuden kann der Einsatz von Gebrauchtmaterialien besonders empfohlen werden.

Weiterhin sollte bei der Natursteinauswahl auch der regionale Bezug mitbeachtet werden.
In unterschiedlicher Ergiebigkeit (z.T. auch wiedergewonnenes Material) steht uns vorallem
Sächsischer und Schlesischer Sandstein, Lausitzer, Meißner und Schlesischer Granit, Freiberger Gneis, … zur Verfügung.

Andere wichtige Natursteinlieferanten sind Italien, Portugal, China, Tschechien und die Slovakei.

Verzichten Sie nicht auf interessante Gestaltungsmöglichkeiten mit diesem wertvollen Baustoff.

Nehmen Sie unsere Beratung in Anspruch.